Aufgeräumt

Leider gibts es diesmal nur ein verschwommenes Bild von meinem Blausternchen (Scilla siberica). Es war wohl doch etwas windig gestern.

Gestern schnitt ich die Beeren. Ich war ziemlich rigoros, besonders bei den Stachelbeeren. Ich hasse es, mich beim Ernten dauernd zu stechen. Deshalb plane ich eigentlich sie im Spalier zu ziehen. Das zu bauen, schaffen wir allerdings nicht vor dem Urlaub.

Nach den Beeren waren die Rosen dran. Mit Ausnahme von altem Laub, das noch auf dem einen oder anderen Beet liegt, ist nun alles Vertrocknete auf den Kompost gewandert.

Nun habe ich einen Riesenberg stacheligen Strauchschnitt. Der darf nicht auf den allgemeinen Sammelplatz für Schnittgut. Ich überlege, ob ich mir einen Häcksler leihe, das Schnittgut nach Hause karre und dort häcksle. Rosenschnitt sollte nicht auf den Kompost, aber so sperrig, wie er momentan ist, kann ich ihn auch nicht in die Biotonne werfen. Kleinschneiden muss ich ihn also auf alle Fälle. Und mit der Hand dauert das. Mal sehen wie teuer die Leihgebühr für einen Häcksler wäre und wie aufwendig sich der Transport gestaltet.

Auch wenn noch sehr wenig Essbares im Garten wächst, konnte ich mir schon ein leckeres Abendessen zaubern. Butterbrot mit frischem Schnittlauch, Baguettescheibchen mit ganz kurz in Öl gedünsteter und gesalzener Petersilie und ganz kurz in Öl gedünstetem und gesalzenem Giersch. Mmmm!

Zuhause pflanzte ich dann meine Tomatensämlinge in größere Töpfe. Bei schönem Wetter dürfen sie nun jeden Tag etwas länger nach draussen, um sich an die Sonne und die kühleren Temperaturen zu gewöhnen.

Heute muss ich endlich das Frühbeeet und das Kartoffelbeet jäten und für den Anbau vorbereiten. Und der Weg draussen möchte auch von Unkraut befreit werden.

Vielleicht sollte ich heute noch am Friedensengel vorbeischauen. Wenn die Scilla siberica dort blüht, sind die blauen Wiesen dort sehenswert.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blumen, Gartenarbeiten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s