Die Kirsche blüht

P1000871_smallJeden Tag war ich nun vor der Arbeit im Garten, seeeehr kurz nur, aber genug, um nach dem Rechten sehen zu können: ich habe immer weniger Schnecken im Frühbeet gefunden und abgesammelt, innerhalb der Manschetten gar keine mehr. Und ich musste die Wurzelbeete immer giessen, damit die Saat nicht austrocknet.

Gestern war ich wieder nur zwei Stunden im Garten, dann hat mich das Gewitter nach Hause getrieben. Immerhin ist nun der Außenweg wieder unkrautfrei und das „Erbsenbeet“ zur Hälfte. Die Erbsen möchte ich heute legen.

Außerdem möchte ich noch das Tomatenbeet vorbereiten und zumindest einige der Blumenbeete jäten (Rosenbeet, Irisbeet, Astrantiabeet). Ich glaube, ich werde die Tomaten am 1. Mai auspflanzen. Die vorausgesagte Temperatur scheint nicht mehr kritisch zu werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bäume, Gartenarbeiten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Die Kirsche blüht

  1. Pecoraro-Schneider schreibt:

    Welche Tomaten hast du?

    • sanicula schreibt:

      Heuer habe ich wieder Gardener’s Delight, Kasachstan Rubin, Anastasia, Marmande, Sicilia und Matina angesät, fast alles frühe Sorten. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

  2. Brigitte schreibt:

    Gut, dass die Schnecken deinen Garten langsam verlassen! Selber bin ich dieser Tage ziemlich lang und oft im Garten, auch beim Jäten etc. Mit den Tomaten bin ich vorsichtig, die kommen mir erst nach den Eisheiligen raus.

    Schönen Sonntag und weiterhin viel Gartenfreude, Brigitte

    • sanicula schreibt:

      Hallo Brigitte, lange im Garten arbeiten würde ich auch am liebsten. Morgens kostet es mich zimelich Überwindung, mich loszueisen und in die Arbeit zu gehen. 🙂
      Viel Freude und viele Grüße an den Chef!

      • Brigitte schreibt:

        Das kenne ich auch noch! Doch es war sicher die beste Entscheidung meines Lebens vorzeitig in die Rente zu gehen. Regulär und mit Abzügen, wohlgemerkt. Das habe ich keine Stunde bereut, obwohl ich sehr gerne gearbeitet habe.

        Der Chef lässt danken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s