Razzia im Frühbeet

33 Verhaftungen gestern und heute gleich nochmal 32.

Wie jedes Jahr nach dem Bepflanzen des Frühbeets gilt es zu verhindern, dass sich die Schnecken zu unverschämt am zarten Grün bedienen und uns nur  noch die abgenagten Stengel übrig lassen. Also muss ich morgendliche Kontrollrunden machen. Die Anzahl der Schnecken übertraf meine schlimmsten Befürchtungen.

Ich frage mich, wo so viele Schnecken herkommen? Und wie sie es in die Antischneckenkrägen schaffen? Letztes Jahr war das meine einzige funktionierende Schneckenabwehr.

P1000795_small

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemüse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Razzia im Frühbeet

  1. Pecoraro-Schneider schreibt:

    Das ist ja abenteuerlich bei dir!
    Wir gehen abends mit der Taschenlampe in den Garten und sammeln sie ab. Im vergangenen Jahr haben wir nur 3 Nacktschnecken entdeckt, mal gespannt, wie es in diesem Jahr wird.

  2. Brigitte schreibt:

    Wir haben Ruhe seit wir den Salat grundsätzlich ins Hochbeet pflanzen. Das hat einen Deckel und dient gleichzeitig als Frühbeet. Der Salat ist schon ziemlich groß.

    LG, Brigitte

    • sanicula schreibt:

      Hallo Brigitte,
      ja da sind die Hochbeetnutzer ganz klar im Vorteil.
      Bei mir scheint aber auch Land in Sicht zu sein, gestern konnte ich nur noch 14 Schnecken finden. Ich glaube, die waren in der Erde.
      Herzliche Grüße!

  3. Franka schreibt:

    Verhaftungen, hihi 😉 Ich befürchte, da hilft nur Exekution. Vor zwei Jahren hatte ich mal jeden Abend über 20. Sie haben mir alles ab- und weggefressen. Und jetzt? Schneckenkorn 😦 Das hat letztes Jahr geholfen.
    Ein Hochbeet, das ist natürlich wunderbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s