Oktoberbilder

Viel gibt es nun nicht mehr zu tun im Garten. Die Dahlien wurden ins Winterquartier gebracht und die zwei Kaiserkronenzwiebeln im Beet versenkt. Einzig die zwei Bishop of LLandaff blühen noch so schön und dürfen, sofern es nicht vorher Frost gibt, noch bis nächstes Wochenende bleiben. Dann werden nur noch die Abdeckungen auf das Frühbeet aufgebracht und dann hoffe ich, noch lange Salat ernten zu können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blumen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Oktoberbilder

  1. Brigitte schreibt:

    Sehr schöner Einblick! Die Malve steht hier auch noch, letzte Tomaten habe ich eben abgeerntet. Es ist kälter geworden. Doch den Salat haben wir auch und die Pastinaken sind noch drin. Denen macht das ja nichts.

    Ist nicht unser Salat viel knackiger als der Gekaufte?!

    Liebe Grüße, Brigitte

    • sanicula schreibt:

      Hallo Brigitte,

      ja die Frische ist nicht zu schlagen, wenn der Salat vom Beet unmittelbar auf dem Teller landet. Und schmeckt es nicht noch besser, wenn man weiß, daß der Salat keine Pestizide und nur Kompost aus dem eigenen Garten abgekriegt hat?

      Pastinaken habe ich dieses Jahr versäumt anzubauen. Nächstes Jahr wieder!

      Liebe Grüße,
      Sanicula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s