Apfelernte

Die letzten Äpfel wurden heute geerntet. Es waren nicht mehr viele, aber die am höchsten hängenden und deshalb die ganz besonders großen. Die mußte mein Hubby runterholen, sie befanden sich definitiv außerhalb meiner Reichweite.

Das Wetter während der Apfelernte war heuer so schön wie selten: strahlend blauer Himmel an den Erntetagen der letzten drei Wochenenden und angenehm sommerliche Temperaturen. Insgeamt haben wir 11 Kisten geerntet.

Anfang September hatte ich einen Ausflug zum Wertstoffhof unternommen; aus einem Auto wurden Weinkisten ausgeladen. Ich fragte, ob ich sie alle haben dürfte – und ich durfte. Das hatte zur Folge dass das Auto auf der Rückfahrt voller war als auch der Hinfahrt.

Schon lange hatte ich ein Regal aus Weinkisten im Sinn. Es wurde sofort aufgebaut.

Genauso schnell wie es aufgebaut war, schmolz es leider wieder dahin. Wegen der Apfelflut wurden sämtliche Kisten zum Abtransport und zur Lagerung der Äpfel eingegesetzt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Obst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Apfelernte

  1. Brigitte schreibt:

    Mein lieber Schwan, was für eine reiche Ernte! Da kannst du stolz darauf sein.

    Auch das Kistenregal – ich sah solches auch schon irgendwo – finde ich sehr gut. Klever, man verwertet Vorhandenes und es erfüllt seinen Zweck durchaus. Wenn die Äpfel verwertet sind, dann kannst du es doch wieder aufbauen.

    Liebe Grüße, Brigitte

    • sanicula schreibt:

      Hallo Brigitte,

      ja, ich brauche das Regal sowieso erst wieder im Frühjahr. Inzwischen gibt es Apfelstrudel, Scheiterhaufen, Apfelmus, Apfelkuchen und Bratapfel!

      Viele Grüße,
      Sanicula

  2. Joona schreibt:

    An diesen Kisten wäre ich auch nicht vorbeigekommen und dass sie kurzfristig zweckentfremdet werden, dass kenne ich auch. Zum Glück ist die Erntesaison vorbei und dann dürfen sie wieder auf`s Neue gestapelt werden
    Herzliche Grüße von Joona

    • sanicula schreibt:

      Hallo Joona,
      am Samstag steht man hier im Wertstoffhof in einer langen Schlange bis man an die Reihe kommt. Und aus dieser Warteschlange heraus sah ich, wie die Kisten entladen wurden. Ich bin raus aus dem Auto und an den anderen Wägen vorbeigespurtet. Als mir zugesagt wurde, dass ich die Kisten bekäme, mußte ich schleunigst wieder zurück, weil mein Auto schon die nächsten aufhielt. Aber es hat sich gelohnt! Die Kisten jaben sich sogar als sehr stabil herausgestellt.
      Noch schöne, möglichst goldene Oktobertage!
      Sanicula

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s