Monatsarchiv: Oktober 2012

Morgens um 8

Jeden zweiten Morgen stoppe ich auf dem Weg in die Arbeit am Garten. Ich nehme mir dann Salat und Wildkräuter mit. Wenn ich abends aus der Arbeit komme ist es leider schon stockdunkel und ich könnte nichts mehr finden. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blumen, Unkraut - Wildkraut | 1 Kommentar

Oktoberbilder

Viel gibt es nun nicht mehr zu tun im Garten. Die Dahlien wurden ins Winterquartier gebracht und die zwei Kaiserkronenzwiebeln im Beet versenkt. Einzig die zwei Bishop of LLandaff blühen noch so schön und dürfen, sofern es nicht vorher Frost … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blumen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Apfelernte

Die letzten Äpfel wurden heute geerntet. Es waren nicht mehr viele, aber die am höchsten hängenden und deshalb die ganz besonders großen. Die mußte mein Hubby runterholen, sie befanden sich definitiv außerhalb meiner Reichweite. Das Wetter während der Apfelernte war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Obst | 5 Kommentare

Bilanz Gartenjahr 2012

Ab August atme ich auf, aus Erleichterung darüber, dass die Natur nicht mehr ganz so ungestüm wächst, wie im Frühjahr und Frühsommer. Das Kraut der frühen Kartoffeln zieht ein, die Puffbohnen sind abgeerntet. Ich hatte ziemlich große und viele Schoten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blumen, Gemüse, Tiere | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen