Was für ein wunderbarer Mai!

Wieder zurück aus Prag. Gut, dass ich gleich am Abend noch nach den Pflanzen sah. Besonders die Topfpflanzen und die Tomaten unter Dach ließen die Köpfe schon ganz arg hängen. Am nächsten Morgen hatten sich alle wieder erholt.

Ich hoffe, dass es den frisch gelegten Bohnen und Zucchini nicht zu trocken wurde. Noch läßt sich kein Keimling blicken.

Gestern habe ich dann die letzte Tomatenpflanze eingepflanzt. Mir fehlten noch Blumentöpfe. Es sind alle Tomaten unheimlich gewachsen in den letzten paar Tagen. Besonders die sehr frühe Sorte Matina. Ingesamt habe ich diesmal sage und schreibe 17 Tomatenpflanzen von 6 unterschiedlichen Sorten.

Weitere Töpfe habe ich für die Glockenrebe gebraucht. Ingesamt 6 Pflänzchen sollen sich an den drei linken Pergolapfosten hochranken. In jeden Topf habe ich noch Ringelblumen gesetzt. Das kräftige Orange stelle ich mir zum Blau der Glockenreben ganz hübsch vor.

Da ich zwischendurch immer Kompost sieben mußte, wurde ich immer sehr von einem Amselpärchen umschwärmt, das den Kompost als Futterquelle für sich entdeckt hat. Einmal sind sowohl Frau Amsel als auch ich ziemlich erschrocken, als wir uns gegenseitig überraschten. Ich war nicht darauf gefaßt, daß mir aus den Tiefen des Kompostkontainers eine Amsel entgegenflattern könnte.

Inzwischen kam auch der Staudensellerie und der Eissalat ins Beet. Ich bin gespannt, ob sie an dieser Stelle überleben oder von den Schnecken gefressen werden. Auch die Gurken (zwei Gärtnergurken, eine Schlangengurke) fanden ihr Plätzchen im Frühbeet.

Das Schaublatt ist inzwischen umgezogen ins Schattenbeet. Ich hoffe, dass es sich dort besser entwickelt.

Ich konnte wieder einen Kopfsalat mit nach Hause nehmen und die ersten drei Erdbeeren naschen!

Diesmal gibt’s leider nur Bilder vom Handy, deshalb ist die Qualität deutlich schlechter. Aber zeigen muß ich sie doch…

Bin schon gespannt auf den Mohn:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Beeren, Gemüse, Tiere abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s