Vorfrühling

Haselnuss und Schneeglöckchen blühen.

Okay, vielleicht dauert es doch noch zwei Tage bis sich die Schneeglöckchen öffnen.

Heute habe ich Chili, Paprika und Auberginen angesät. Eigentlich bin ich ja schon spät dran, Januar wäre besser. Mal sehen. Mit den Tomaten werde ich noch einen Monat warten, denn davon möchte ich mehr ansäen und ich habe einfach nicht den Platz bzw. geeignete Lichtverhältnisse für zu viele Jungpflanzen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gemüse abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Vorfrühling

  1. Brigitte schreibt:

    Na, vielleicht klappt es noch mit den Chilis. Ganz spät ist es ja noch nicht. Die Tomatensamen kommen bei mir immer in der ersten bis zweiten Märzwoche in die Aussaaterde. Immer viel zu viele, sodass ich ganze Völkerscharren mit den Pflänzchen versorgen kann.

    Hier lassen sich nun immer mehr Spitzen im Boden sehen. Manchmal weiß ich schon gar nicht mehr, was es denn ist.

    Ich wünsche dir viel Freude im Gärtchen! Lieben Gruss, Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s