Monatsarchiv: Februar 2011

Wieder Schnee

Der morsche Zwetschgenbaum ist um- und kleingeschnitten. Später, nach einer Aufwärmrunde zu Hause,  habe ich dann noch alle dürren Stauden abgeschnitten. Die letzte halbe Stunde verbrachte ich damit, den Apfelbaum zu studieren: welche Äste müssen nächstes Mal weg, damit er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Fast verspätet

Letzte Woche habe ich im ersten Blog nachgelesen, wann ich 2010 angesät habe. Um den 23. Februar herum zum ersten Mal. Ohne diesen Rückblick hätte ich mich diesmal doch glatt verspätet. So säte ich am 15. Februar Ricinus und Passionsfrucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Vorfrühling

Haselnuss und Schneeglöckchen blühen. Okay, vielleicht dauert es doch noch zwei Tage bis sich die Schneeglöckchen öffnen. Heute habe ich Chili, Paprika und Auberginen angesät. Eigentlich bin ich ja schon spät dran, Januar wäre besser. Mal sehen. Mit den Tomaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemüse | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Winterlinge

Auch wenn ich hier nur eine Winterlingblüte zeige,  blühten doch schon etliche. Sämtliche Beeren auf der linken Gartenseite wurden heute ausgelichtet: schwarze Johannisbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und ein Weinstock. Es war so warm, dass ich sogar in der Sonne liegen konnte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blumen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Frühlingszeichen

Heute morgen erstmals in diesem Jahr eine Amsel singen gehört.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare