Sonniger Oktobersonntag

Diese Herbstzeitlose hat mich heute bei der Ankunft im Garten begrüßt:

Ich habe Äpfel geerntet und Blumenzwiebeln gepflanzt: Dichternarzissen, winterharte Cyclamen, Tulpen und Hyazinthen. Dann habe ich das Laub auf dem Rasen zusammengerecht, eine verwilderte Katze im Tomatenhäuschen überrascht, die wahrscheinlich vorletzten Zucchini geerntet und – dreimal darf man raten – jawohl, weitergejätet.

Ich gehe Euch nun mit einem weiteren Asternbild auf die Nerven:

Und schließlich noch ein Bild vom Schneeball in herbstlicher Rotfärbung:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blumen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Sonniger Oktobersonntag

  1. Brigitte schreibt:

    Überhaupt nicht! Im Gegenteil, ich wäre froh, hätte ich solche schönen Astern! Jäten werde ich zwar nun nicht mehr, aber auch ich habe gestern noch einiges im Garten erledigt. Alle Topfpflanzen sind nun ins Haus gewandert und es ist wieder viel zu voll.

    Hübsch ist sie deine Herbstzeitlose! Und das Kätzchen, hast du es verjagt? Bei uns hier gibt es auch viele, die verwildert sind und ständig auf Suche nach Futter zum Überleben. Ich verstehe überhaupt nicht, warum die Leute ihre Katzen nicht kastrieren lassen, denn dann würde sich dieser Überlebenskampf erst gar nicht ereignen.

    Lieben Gruss, Brigitte

    • sanicula schreibt:

      Nein, die Katze hat nach dem ersten Schreck auf dem Komposthaufen Stellung bezogen. Sie ließ sich nicht locken und beobachtete mich aus sicherer Entfernung. Nächstes Mal werde ich wohl ein wenig Futter mitbringen.

  2. Dett schreibt:

    Von Astern kann man doch nie genug sehen! Deine sind wunderschön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s