Weiterjäten

Heute habe ich den Mittelweg und das „Magnolienbeet“ gejätet. Ich konnte sogar noch mit dem Rosenbeet beginnen. Wenigstens wächst das Unkraut nun nicht mehr ganz so schnell nach.

Jetzt blühen auch die Astern, die ich Euch nicht zeigen konnte, als ich das Asternbeet gejätet habe. Dort sind die Bienen so fleißig am Sammeln, dass es nahezu unmöglich ist, ein Bild ohne Bienen zu machen.

Zwei Astern blühen immer noch nicht. Da ich sie erst gepflanzt habe, werde ich sie wohl erst nächstes Jahr herzeigen können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blumen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Weiterjäten

  1. Brigitte schreibt:

    Bei uns wurden die Astern fast komplett von den wuchernden Kosmeen überdeckt. Ich fand das schon schade. Und hätte anderes ausgesät, aber wenn zwei im Garten werkeln, da gibt es auch öfter mal 2 verschiedene Meinungen.

    Die Bienen sind immer noch fleissig zugange. Das konnte ich gestern nachmittag auf dem roten Basilikum sehen.

    Ein schöner Nachmittag gestern, der mich animierte, die Zimmerpflanzen zum Teil fürs Haus herzurichten. Immer noch hängen schöne Petunien und Weihrauch in den großen Töpfen. Ich werde das erst entfernen, wenn sie erkennbar entsorgt werden wollen.

    Ja, um deine schönen Astern, da beneide ich dich ein wenig.

    Lieben Gruss, Brigitte

    • sanicula schreibt:

      Hallo Brigitte,
      ich finde Kosmeen wunderschön! Ich habe sie bisher noch nicht im Garten, werde sie aber nächstes Jahr aussäen. Was hättest Du gesät? Ja, zwei Gärtner müssen sich schon gut abstimmen. Ich bin alleine verantwortlich und es passiert schon mal, dass ich eine Stelle für nächstes Jahr verplane und nur im allerletzten Moment merke, dass dort ja schon was frisch gepflanzt ist und hoffentlich nächstes Jahr wieder kommt!

  2. daniel schreibt:

    ach, das sind astern? 🙂 ja, blumen sind nicht so mein fachgebiet. jedenfalls finde ich die auch schön. weisst du, wie man die vermehren kann? samen?
    viele grüße
    daniel

    PS: mit dem vegetarierdasein klappt es aus überzeugung immer besser 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s