Bedeckter Montag

Heute gibt’s nur Blümchenfotos.

Das ist die Ecke neben dem Tomatenhaus. Die Sonnenblumen haben sich anfangs gedreht, gucken allerdings in letzter Zeit leider nur noch zu den Nachbarn.

Außer den Stockrosen, die in diesem Jahr noch nicht blühen, sind in diesem Beet nur Kräuter  (weiter im Vordergrund. Die Lücken habe ich mit Einjährigen aufgefüllt.Ich habe heute gejätet, aufgebunden und abgeschnitten: das Kräuterbeet, das Kartoffelbeet, das Tomatenbeet, das Wurzelbeet und das Buschbohnenbeet sehen mittlerweile wieder vorzeigbar aus. Auch die Wege habe ich vom kniehohen(!) Unkraut befreit. Von der einen Zaunrabatte und vom Stangenbohnenbeet habe ich nur die Hälfte geschafft.

Die Astern sind bald am Blühen und es kommen wieder neue Blättchen im Schatten zum Vorschein, die auf Zwiebelblumen schliessen lassen. Nur welche?

Außerdem geratscht, Ernten mit Nachbarn getauscht (Bohnen gegen Zwetschgen),  gegossen, unter Rizinus und den Stachelbeerstauden Kompost verteilt, genascht (alle reifen Cocktailtomaten) und alle runtergefallenen Äpfel aufgeklaubt.

Ich freue mich jetzt auf ein Abendessen aus dem Garten und dann ab auf die Couch.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blumen, Gemüse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s