Zweite Augustwoche

Am Donnerstag habe ich Erdbeerpflanzen für nächstes Jahr gepflanzt. Angeblich die zwei schmackhaftesten Sorten.

Am Samstag habe ich nur geerntet: Cocktailtomaten (gleich in den Mund), Kartoffeln, Stangenbohnen, Buschbohnen, Zwiebeln und Zucchini.

Und hier noch eine Lilie, die von einem meiner Vorgänger gepflanzt wurde (leider nicht ganz scharf):

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zweite Augustwoche

  1. Brigitte schreibt:

    Du bist halt auch ein Nutzgarten-Besitzer, so wie ich auch. Mir ist die Mischung wichtig. Blumen – ja, aber nicht nur! Wir möchten auch eine ungespritzte Gemüse- und Obsternte haben. Nicht übertrieben, aber so viel, dass wir nichts zukaufen müssen. Kartoffel allerdings, die hole ich beim Bauern, der hat ganz fantastische.

    Ich wünsche dir eine gute Woche, Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s