Sägen, schrauben, jäten, ernten

Heute wollten wir unsere neuen Liegestühle aufbauen.

Als wir in den Garten kamen, war ein Ast am Zwetschgenbaum abgebrochen. Also sägte B zuerst den Ast zusammen und brachte die Zweige zum Schreddern. Im Herbst muss der ganze Baum weg, leider.

Dann haben wir endlich unsere Liegestühle zusammengeschraubt.

Dort konnte ich zwischendrin immer wieder bequem ausruhen, z.B. nach dem Jäten von Kräuter-, Rüben- und Bohnenbeet. Seit dem Regen letzte Woche ist das Unkraut schier explodiert.

Immerhin sieht man nun wieder, was ich im Frühjahr gesät bzw.  gesteckt habe:

Vin links nach rechts: Karotten, Zwiebeln, Bunte Beete, Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Karotten, Pastinaken.

Und das habe ich heute aus dem Garten mit nach Hause gebracht:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Sägen, schrauben, jäten, ernten

  1. Brigitte schreibt:

    Das ist ja schon mal eine ganz nette Beute!

    Ich komme eben auch aus dem Garten. Zwar jäte ich eigentlich gerne, aber im Moment bin ich hinten fertig und muss vorne wieder beginnen. Aber macht nix. Es macht uns keinesfalls krank! Und man kann sich im Anschluss mit einem guten Gefühl in einen Liegestuhl begeben.

    Meine heutige Ernte, die aus dem Garten der Tochter stammt, muss auch verarbeitet werden. Kohlrabi-Suppe, habe ich noch nie ausprobiert, aber sie liest sich sehr lecker. Schaun mer mal!

    Eine gute Woche wünsche ich dir mit herzlichem Gruss, Brigitte

  2. Margit schreibt:

    Oh, fein, hier gibt’s auch Gemüse! Schöne Ernte im Korb!
    Und das Plätzchen mit den bequemen Liegestühlen sieht sehr gemütlich aus.
    Liebe Grüße, Margit

  3. Jankasgarten schreibt:

    na, deine Ernte ist auch nicht zu verachten. Schön sehen die Beete aus, wie bei mir, alles bunt gemischt. So mach ich das auch. Jedes Jahr gelingt eine Sorte Gemüse besser und eine schlechter. Dieses Jahr sind bei uns die Bohnen, Gurken, Zwiebel und Zucchini sehr gut gelungen. Dagegen Karotten und rote Beete nicht so gut. Tomaten sehen bis jetzt auch noch gut aus, aber man muss abwarten. Letztes Jahr nach längerem Regen sind sie braun geworden.
    Die Liegenstühle sehen sehr gemütlich und bequem aus. Wünsche dir eine schöne Woche. LG Dorothea

  4. Dett schreibt:

    Die Zucchini sind ja riesig!! Super Ernte! Bei mir dauert’s noch etwas, aber ich war auch mit dem Pflanzen sehr spät dran!
    lg, Dett

    • sanicula schreibt:

      Hallo Dett, eigentlich ernte ich Zucchinis ja solange sie noch kleiner sind. Aber sie wachsen so wahnsinnig schnell, dass man schon mal welche übersieht. Die sind alle von einer Pflanze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s