Regen, Unkraut, Schnecken

Unser Garten ist derzeit nicht sehr fotogen. Pfingstrosen zerzaust und verwaschen, die Glockenblumen umgeweht, der wilde Mohn steht schief in der Landschaft. Na gut, dachte ich, dann mache ich einfach ein Foto vom Gemüse, das eigentlich schon einigermaßen Fortschritte macht. Nur leider hat das Unkraut wieder so aufgeholt, dass man Mühe hat, die Gemüsepflanzen auf den Fotos zu erkennen.

Deshalb hier mein einzig vorzeigbares Foto einer mir noch unbekannten Blume.

Also, dann ab zum Unkrautjäten und danach in die Arbeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wetter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s